Hier ein Rezept eines Glasnudel-Salats das sich sehr gut als asiatische Komponente in einem Salat-Buffet macht.

Abbildung 1: Asiatischer Glasnudel Salat

Abbildung 1: Asiatischer Glasnudel-Salat

Zutaten

  • 400 gr Hackfleisch
  • 250 gr Glasnudel
  • 200ml Dosentomaten (in Stücken)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten
  • Etwas Öl
  • Fisch-Sauce (thailändische)
  • Chili-Flocken (Cayennepfeffer)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Hackfleisch

Die kleine Zwiebel fein schneiden und in etwas Öl 2 Minuten in einer Pfanne anbraten.  Parallel die Knoblauchzehen, den Ingwer und zwei Frühlingszwiebel fein schneiden und mit 1 TL Fisch-Sauce im Mörser zu einer Paste verarbeiten. Die Paste danach zu der Zwiebel geben und weitere 2 Minuten anbraten. Danach das Hackfleisch hinzugeben und scharf anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Dosentomaten hinzugeben und alles zusammen 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Fisch-Sauce abschmecken.

Glasnudel

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit etwas warmem Wasser übergießen und quellen lassen. Nach 2 Minuten das Wasser wegschütten.  Die frischen Tomaten in kleine Stücke schneiden und unter die Glasnudel geben. Danach das Hackfleisch dazugeben und alles gut durchmischen. Evtl. noch mit etwas Chili-Flocken und Fisch-Sauce abschmecken. Den Salat abkühlen lassen und halbwarm servieren.

Zur Dekoration die dritte Frühlingszwiebel klein schneiden und über den Salat streuen.

Variation

Wer möchte kann auch auch anstatt der Tomaten Paprika-Streifen benutzen - schmeckt auch prima.

Links